Garnisonmuseum Ludwigsburg Militärgeschichtliche Gesellschaft Ludwigsburg e.V.
Garnisonmuseum LudwigsburgMilitärgeschichtliche Gesellschaft Ludwigsburg e.V.

Rundgang durch die Ausstellung

Erdgeschoss

Auf drei Ebenen werden dem Besucher Zeugnisse der mehr als 260-jährigen Geschichte der Garnison Ludwigsburg präsentiert. Sie erhalten beim klicken auf die Zahlen im Text einen Einblick in die einzelnen Bereiche.

Im Erdgeschoss, das als Vortragssaal (1) genutzt wird, erhält er einen Überblick der Zeit von 1736 bis 1994.

In Text und Bilddokumenten werden die einzelnen Epochen charakterisiert und die wesentlichen Ereignisse aufgezeigt (2).
Drei Sondervitrinen (3) und die Biografien von vier Ludwigsburger Soldaten ergänzen diesen Teil.

Auf der Zwischenebene (4) werden Aspekte der Kasernenbaugeschichte dargestellt. Das Modell der ältesten Kaserne der Stadt steht im Zentrum.
Am Beispiel des ehemaligen Proviantamtes werden der Bau, die militärische Nutzung und schließlich die Konversion illustriert.
Pläne der „militärischen“ Bau-Epochen ergänzen diesen Teil.

Obergeschoss

Im Obergeschoss steht die Dauerausstellung in vier Kabinetten (5.1 – 5.4) im Mittelpunkt. Der Betrachter begibt sich auf eine Zeitreise durch fünf – die Stadt Ludwigsburg nachhaltig prägende – Epochen.

  • Vom Absolutismus des frühen 18. Jahrhunderts bis zur napoleonischen Zeit mit der Schaffung stehender Heere und ihren Folgen für die Stadt.
  • Die grundlegenden militärischen Reformen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Königreich Württemberg werden mit ihren Auswirkungen auf Ludwigsburg beleuchtet.
  • Die Zeit des Kaiserreichs von 1871 bis 1914 mit den Einflüssen Preussens ist die farbigste und bis heute prägendste Phase.
  • Mit dem 1. Weltkrieg 1914 bis zum Ende des 2. Weltkrieges 1945 spiegeln die Exponate die dramatischen und tragischen Ereignisse bis hin zur Kapitulation wider.
  • Schließlich ist die Stationierung von Besatzungstruppen und ab 1956 der neuen deutschen Streitkräfte der letzte Akt im Stück „Garnison Ludwigsburg“.

Im Bereich für Sonderausstellungen (6) werden Themen der Dauerausstellung vertieft oder besondere Themen aufgegriffen.

Aktuell

Mittwoch, 15.03.2017,

19:00 Uhr

„Die Bundeswehr im Einsatz - Staatsbürger in Uniform im Auftrag unseres Staates“

Vortrag von OTL i.G.

Oliver Hauss

Multinationales Kommando Operative Führung Ulm

Die Bundeswehr im Einsatz
Flyer zu dem Vortrag am Mittwoch den 15.03.17
Die Bundeswehr im Einsatz.pdf
PDF-Dokument [317.7 KB]

Hier finden Sie uns:

Garnisonmuseum Ludwigsburg
Asperger Str. 52
71634 Ludwigsburg

Kontakt

Mailen Sie uns einfach an unter info@garnisonmuseum-ludwigsburg.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Militärgeschichtliche Gesellschaft Ludwigsburg e. v.