Garnisonmuseum Ludwigsburg Militärgeschichtliche Gesellschaft Ludwigsburg e.V.
Garnisonmuseum LudwigsburgMilitärgeschichtliche Gesellschaft Ludwigsburg e.V.

Exponat des Monats

Januar 2017

Eine äußerst seltene Leihgabe wurde dem Garnisonmuseum von Frau Bianka Kochzur Verfügung gestellt. Es handelt sich um eine nahezu vollständige Sammlung von Dokumenten und Fotos an die Dienstzeit des Feldwebels  Johannes Unger, der mehr als 30 Jahre lang dem 8. Württ. Infanterieregiment Nr. 126 angehört hat. Der Verband hatte mit dem Infanterieregiment „Alt-Württemberg“   die gleichen Wurzeln wie das Ludwigsbirger Hausregiment Nr. 121. Es lag lange Jahre in Ludwigsburg, bevor es im Kaiserreich dem XV.Armeekorps unterstellt und in Straßburg stationiert wurde. Nach der Auflösung des Regiments 1919 fand Unger eine neue Heimat als Obertelegraphenassistent in Ludwigsburg und wohnte zweitweise im Residenzschloss.

Gezeigt werden einige Stücke als Exponat des Monats Januar. Eine vollständige Ausstellung aller Exponate ist geplant.

Aktuell

Mittwoch, 15.03.2017,

19:00 Uhr

„Die Bundeswehr im Einsatz - Staatsbürger in Uniform im Auftrag unseres Staates“

Vortrag von OTL i.G.

Oliver Hauss

Multinationales Kommando Operative Führung Ulm

Die Bundeswehr im Einsatz
Flyer zu dem Vortrag am Mittwoch den 15.03.17
Die Bundeswehr im Einsatz.pdf
PDF-Dokument [317.7 KB]

Hier finden Sie uns:

Garnisonmuseum Ludwigsburg
Asperger Str. 52
71634 Ludwigsburg

Kontakt

Mailen Sie uns einfach an unter info@garnisonmuseum-ludwigsburg.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Militärgeschichtliche Gesellschaft Ludwigsburg e. v.